NRW direktWie sich Bochum verzockt hat

Die überschuldete Stadt beklagte in dieser Woche den Wegfall der RWE-Dividende. Noch dramatischer aber sind die Kursverluste des Stromerzeugers. Weil die Stadtführung nicht auf CDU und AfD hören wollte, drohen den Bürgern jetzt weitere Einschnitte.

weiterlesen

WAZ logoEiertanz im Umgang mit der AfD

Wie die Parteien im Rat mit der AfD umgehen. Die meisten verhalten sich distanziert. Besprochen werde nur das Nötigste.

weiterlesen

WAZ logoLärmaktionsplan soll Bochum leiser machen

Flüsterasphalt und Radwegen will die große Mehrheit des Rates Bochum in den kommenden Jahren leiser machen.

weiterlesen

WAZ logoBeteiligungen: „Zu wenig Transparenz“

Chancen vertan hat die Stadt nach Einschätzung von CDU, Freien Bürgern und AfD mit der von der Koalitionsmehrheit im Rat angenommenen Verwaltungsvorlage zur Kontrolle der städtischen Beteiligung.

weiterlesen

WAZ logoAfD-Sprecherin will von Rechtsruck nichts wissen

Der Machtkampf in der AfD, den Frauke Petry am Wochenende in Essen als neue Bundesvorsitzende gegen Parteigründer Bernd Lucke für sich entschied, werde keinerlei Auswirkungen auf die Arbeit der Alternative für Deutschland in Bochum haben.

weiterlesen

WAZ logoAfD kritisiert Finanzpolitik von Rot-Grün

Die Ratsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD) kritisiert anlässlich der vermutlich ausbleibenden Dividende für die 6,6 Millionen städtischen RWE-Aktien – die WAZ berichtete – die Finanzpolitik der rot-grünen Ratsmehrheit und von Kämmerer Manfred Busch (Grüne).

weiterlesen

WAZ logoEntscheidung über Bau wohl frühestens im November

Weitere Beratungen über Art des Umbaus. SPD und AfD sehen großes Einsparpotenzial bei der neuen Dachkonstruktion. Allein dafür sind rund zwei Millionen Euro veranschlagt.

weiterlesen

WAZ logoProteste gegen Kundgebung der AfD in Bochum

200 Menschen haben in Bochum gegen eine Kundgebung der „Alternative für Deutschland“ (AfD) demonstriert. Die Demonstration blieb friedlich.

weiterlesen

WAZ logoAfD wirbt für Volksinitiative zur Abschaffung der TV-Gebühren

Ein leicht irritierendes Erlebnis im laufenden Oberbürgermeister-Wahlkampf hatte der Autor dieser Zeilen am Samstag beim Infostand der Partei Alternative für Deutschland (AfD).

weiterlesen

WAZ logoAfD zieht in Bezirksvertretung Bochum-Ost ein

Christian Krampitz und Carsten Neuwald geben ihre parteilose Fraktionsgemeinschaft Boost auf und treten der Alternative für Deutschland bei.

weiterlesen

Weitere Beiträge...