NRW direktAfD „Sprache des Faschisten“ vorgeworfen

Der SPD-Ortsvorsitzende Karsten Rudolph hat die AfD mit der Sprache des Faschismus sowie Einschüchterungsversuchen gegenüber einem Parteikollegen in Verbindung gebracht. Der AfD-Fraktionsvorsitzende Wolf-Dieter Liese bezeichnete das als „Populismus übelster Sorte“.

weiterlesen