Anfrage zur Generalsanierung und Erweiterung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum

In der Sitzung am 30.06.2016 hat der Rat der Stadt Bochum beschlossen, die General-sanierung und Erweiterung des DBM mit 3.2 Mio. Euro zu bezuschussen. Die diesbezüglichen Baumaßnahmen, insbesondere der von der Stadt unterstütze Bauabschnitt B (Sanierung Südflügel), sollten in 2017 und 2018 durchgeführt werden.

Hierzu stellt die AfD folgende Fragen:

1. Sind die beantragten Fördermittel inzwischen in Gänze genehmigt worden? Wenn nein, bitten wir um Mitteilung des aktuellen Sachstandes.

2. Wurde der vorgesehene Teilbetrag in Höhe von 1,6 Mio. Euro für dieses Jahr bereits ausgezahlt?

3. Entwickelt sich der Baufortschritt gemäß Planung?

4. Gibt es schon Abweichungen Plankosten oder sind zukünftige Abweichungen bekannt bzw. abschätzbar

5. Ist zum heutigen Zeitpunkt mit einer planmäßigen Fertigstellung der Ausstellungsflächen zu rechnen?

Wir wären dankbar, wenn in einer der nächsten Sitzungen der Ausschussvorsitzende zu dieser Thematik einen Tagesordnungspunkt aufnehmen würde, in dem er über den Stand der Arbeiten und den zu erwartenden Baufortschritt ausführlich informiert.


Wolf-Dieter Liese